Archiv. Unterricht für Klavier, Orgel und Gesang

Archiv. Unterricht für Klavier, Orgel und Gesang

Klavierkonzerte und Klavierunterricht 2016

Unser Konzertleben (Dezember 2016 )


 


Klavierkonzerte:

17. Dezember 2016 um 16.00 beim Piano Auer in Miesbach

Weihnachtskonzert für gross und klein. Suite "Nussknacker" von P.I. Tschaikovsky am Klavier sind Anastasia Urvalova und Natalia Panina - Rummel 4 händig und an 2 Klavieren.
Im Konzert musizieren die jungen Schülerinnen und Schüler von beiden Pianistinnen.
Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Suite "Nussknacker" von P.I. Tschaikovsky     

 


13. Januar 2017 um 18.00 Uhr in der Franzmühlesaal Bad Tölz
Teilnehmer und Preisträger von "Jugend musiziert" in den Kategorien Gesang und Klavier,
Fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler. Anastasia Urvalova - Klaviersolo/ I. Albeniz


 

In diesem Jahr bewerben sich gleich 3 Schülerinnen und 2 Schüler zum Wettbewerb "Jugend musiziert"
Amelie Berger (AG 1a Klavier Solo)
Nastasya Panina (AG III Gesang Solo)
Felipe Güttler (AG IV Klavier Solo)
Moritz Bergmann (AG IV Klavier Solo)
Anahita Mosafer (AG VI Gesang Solo)

wir wünschen allen viel Freude und viel Erfolg beim musizieren!


 

Paar Eindrücke von unserem Konzert am 30. Januar !


Wir bedanken uns herzlichst bei allen Künstlerinnen und Künstlern, auch bei Eltern und Freunden, die das Konzert unterstütz haben!

Natalia Panina-Rummel, Marcus Rummel und ihre Schülerinnen und Schüler 

 


Konzerte und Veranstaltungen - Juli 2016

 Infoblatt: unterschiedliche Konzerte im pdf Format zum Download

Konzerte und Veranstaltungen - Juli 2016

 

 

14. Juli um 19.00 Klosterkirche Tegernsee

Orgelkonzert "Gesang und Klang" Orgel: Olga Kotlyarova (renommierte Organistin aus St. Petersburg) und Vokaloktett "9/8tel" unter der Leitung von Marcus Rummel

 

 




Konzerte und Veranstaltungen - Juli 201615. Juli um 20.00 Pfarrstadtkirche Bad Tölz

Orgelkonzert "Gesang und Klang" Orgel: Olga Kotlyarova (renommierte Organistin aus St. Petersburg) und Vokaloktett "9/8tel" unter der Leitung von Marcus Rummel

Beide Konzerte: Intritt frei, um Spenden wird gebeten.




Klavierunterricht im Juli 2016

Unser Konzertleben im Juli 2016

Klavierlehrerin: Natalia Panina-Rummel aus Reichersbeuern bei Bad TölzLiebe Eltern, liebe Schüler, liebe Musikbegeisterte, wir möchten Sie über die Termine für das restliche Schuljahr informieren.

Im Juli haben wir  drei unterschiedliche Konzerte mit unseren Schülern geplant:

am 12. Juli (Dienstag) um 18.00 Uhr spielen und singen Schüler/innen unserer Musikschule bei uns in Reichersbeuern! In der kath. Kirche St. Korbinian, wie es schon seit mehreren  Jahren eine Tradition geworden ist, wird die Orgel von jungen Künstlern u.a. von den Orgelschüler/innen von Marcus Rummel gespielt.

"Hoffnungen, Talente, Meister..." heisst das Konzert.

Als Spezialgast ist Olga Kotlyarova aus Sankt Petersburg wieder da, die ihre wahren Tastenkünste diesmal auf einem "exotischen" Instrument Cembalo für  Sie präsentieren wird.

Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Das Konzert dauert ca. 60 Minuten und hat keine Pause.

Im Schiff der Kirche wird das Livevideo von der Orgel übertragen, so dass das Publikum die Künstlerin  gut sehen kann!

Am 24. Juli (Sonntag) um 14.00 Uhr spielen unsere kleine Künstler/innen auf der grossen Bühne in dem kleinen Kursaal in Bad Tölz (Ludwigstr. 11).

Dazu haben wir uns was besonderes überlegt: ein musikalisches Märchen wird für die jungen Pianisten vorgelesen mit einer Begleitung von der Klaviermusik!

Anastasia Urvalova und Natalia Panina-Rummel haben dann auch eine Premiere und spielen für Sie  Klavierwerke zu 4 Händen!

Weiterlesen...

Klavierkonzerte im Februar 2016

 Klavierkonzert

Freitag, 26 Februar 2016, 19:Uhr, Piano Auer - Miesbach

Wir laden alle herzlich zu unserem Klavierabend beim Piano Auer ein !

 Klavierkonzert  26 Feb 2016, 19:Uhr, Piano Auer - Miesbach

im pdf Format zum Download:(Plakat)

Klavierkonzerte im Februar und März 2015

Konzertpianistin, Organistin und Cembalistin Olga Kotlyarova

26. Februar um 19.00 Uhr  Bad Tölz (Salzstr. 1) Franzmühle Saal
Olga Kotlyarova spielt Werke von Durlet, Ravel, Rachmaninoff, Skrjabin, Prokofiev, Shchedrin.

Eintritt 15,00 an der Abendkasse

(Reservierung per Telefon 08041 7 999 44)

 


 

 

27. Februar um 18.30 Uhr Miesbach (Oskar von Miller Str. 32 - Gewerbegebiet Nord )

Valentin Steffens

Olga Kotlyarova und Preisträger "Jugend musiziert" 2014 - 2015: Schüler von Natalia Panina

Im Programm sind Werke für Solo- und zwei Klaviere u.a. von Bach, Krebs, Mozart, Brahms, Ravel , Rachmaninoff, Piazzolla

Eintritt 15,00 Euro (Kinder 10,00 Euro)  
Reservierung beim Piano Auer oder 08041 7 999 44


4. März um 15.00 Uhr Holzkirchen ( Krankenhausstraße 10) St. Anna HausKonzertpianistin, Organistin und Cembalistin Olga Kotlyarova

Ein kleines Klavierkonzert von Olga Kotlyarova

Eintritt ist frei um Spenden wird gebeten.

 

Wir gratulieren unsere Preisträger bei Jugend musiziert 2014

Erfolgreich bei Jugend musizieren 2014. Musikschule von Marcus Rummel und Natalia Panina-Rummel

Erfolgreich bei Jugend musizieren 2014.

Orgelkonzerte im Februar und März 2015

20. Februar um 17.00 Uhr in Reichersbeurn (kath. Kirche St. Korbinian) spielen Schüler von  Natalia Panina und Marcus Rummel. Das Konzert bereichert russische Organistin Olga Kotlyarova.


21. Februar um 17.00 Uhr in Piesenkam (kath. Kirche St. Jakobus) es klingt historische Orgel!  Gesang und Klang - Olga Kotlyarova (Orgel) Lore März (Gesang)


21. Februar um 20.00 Uhr Gaißach (kath. Kirche St. Michael) Olga Kotlyarova und Vokaloktett 9/8tel (8-stimmige a capella Gesänge)


22. Februar um  17.00 Uhr in Bad Wiessee (evang. Friedenskirche) Olga Kotlyarova spielt die Orgel mit spanischen Trompeten!


22. Februar um 19.30 Uhr in Sachsenkam (kath. Kirche St. Andreas) Olga Kotlyarova (Orgel) und Lore März (Gesang)


1. März um 17.00 Uhr in Miesbach (Kath. Kirche Maria Himmelfahrt) Olga Kotlyarova (Orgel)

Konzertpianistin, Organistin und Cembalistin Olga Kotlyarova

Fortbildung für alle Tastenbegeisterte:

28. Februar und 1. März in Bad Tölz

Konzertpianistin, Organistin und Cembalistin Olga KotlyarovaLiebe Klavierfreunde, Pädagogen und Pianisten, hiermit möchten wir Sie zu einer aussergewöhnlichen Fortbildung im Fach Klavier einladen.

Konzertpianistin, Organistin und Cembalistin Olga Kotlyarova (St. Petersburg/ abs. Konservatorium Rimski-Korsakov) und Dipl. Klavierpädagogin und Pianistin Natalia Panina-Rummel (St. Petersburg/ abs. Staatliche Pädagogische Universität- Musik und Kunst) verraten alle Geheimnise der s.g. "russischen Klavierschule"!

Anfang des Klavierunterrichts, erste Schritte mit den Kleinen, Handstellung und Lösungen aller "Verkrampfungen", auf dem Weg zu einem optimalen und entspannten Klavierunterricht. Gehörbildung durch die Tasten, Klangmöglichkeiten, Interpretation und Stilfragen für die Fortgeschrittenen. Wie und wann bekam der Begriff "Russische Klavierschule" eine Bedeutung, und vor allem, warum ist diese Methode in der ganzen Welt so anerkannt und so geschätzt. Und natürlich, wie kann man diese Methode ohne "russisch" zu sein im Unterricht anwenden.
Auf Wunsch von den Besuchern des letzten Kurses im Sommer 2014 erweitern wir diesmal unsere Themen: "Jugend musiziert 2014 und 2015" (Solo und Duo am Klavier): Vorbereitung, Niveau und Stückauswahl. Jurikriterien für den Wettbewerb.

Allgemein über Wettbewerbe und Erfahrungen.
"Vorsicht: Hammer, Federn und Pfeifen": Einleitung und Übersicht der Unterschiede bei Klangmöglichkeiten, Anschlagtechniken und Methodik dem Unterrichten der Instrumente: Klavier, Cembalo und Orgel. "Vom Blatt- mit links": Klavier als Begleitinstrument, Tipps und Tricks der Klavierbegleitung.

Weiterlesen...

Das Programm für die Orgelkonzerte 2014

Konzerte Juli - August  2014 in Bad Wiesee, Gmund, Bad Tölz. Seit 4 Jahren begeistert die nominierte Pianistin, Cembalistin und Organistin aus St. Petersburg – Olga Kotlyarova das Publikum in den oberländischen Kirchen und Konzertsälen. Gmund am Tegernsee, Bad Wiessee, Bad Tölz, Sachsenkam, Reichersbeuern, auch die Gemeinde Valley mit dem Orgelmusem vom Herrn Dr. Sixtus Lampl freuen sich auf dasWiedersehen mit der talentierten Musikerin. Olga Kotlyarova ist in Moskau geboren und hat mit Auszeichnung die drei Tasteninstrumente (Orgel, Cembalo und Klavier) am Konservatorium Rimski-Korsakov in Sankt-Petersburg absolviert. Sie hat mehrere internationale Wettbewerbe gewonnen und trat mit zahlreichen Orchestern weltweit auf. Sie ist mit dem Solotrompeter Juri Smirnov verheiratet und   glückliche Mutter von zwei Söhnen. Im Jahr gibt sie zwischen 50 und 60 Solokonzerte, u.a. ist Sie Dozentin für Klavierunterricht.
 In diesem Jahr schließen sich auch die neuen Orgeln in Hausham und Schliersee zu der Reihe der Orgelkonzerten ein. In Bad Wiessee zieht die Organistin alle Register der bekannten Jann – Orgel. Das Publikum kann beim Konzert in der evangelischen Friedenskirche  die seltenen spanischen Trompeten in den ausgefallenen Orgelwerken miterleben!
Alle Orgelkonzerte werden wie vor einem Jahr mit einer Live-Video-Übertragung gestaltet.

Weiterlesen...

Neuigkeiten / Unterricht für Klavier, Geige und Gesang

In diesem Jahr bereiten sich zwei Schüler und zwei Schülerinnen von Natalia Panina-Rummel auf den neuen Wettbewerb "Jugend musiziert" im Januar 2015 vor.

Theresa Mügler mit Regina Reiter ( Altersgruppe 4 ) und Felipe Güttler mit Moritz Bergmann (Altersgruppe 3) spielen in der Kategorie "Zwei Klaviere" Werke für 2 Klaviere u.a. von J. Krebs, J.S. Bach, S. Rachmaninoff und J. Katie.

Wir wünschen allen Künstlern/innen viel Erfolg und viel Freude beim Musizieren!

Neuigkeiten : Konzerte 2014 ( November )

15. November um 20.00 Uhr (Einlass um 19.00 Uhr)

- Altwirt Reichersbeuern "Russisches Temperament und bayrische Gemütlichkeit...!"

 - Peter`s Quartett aus St. Petersburg und Männerchor Sachsenkam unter der Leitung von Marcus Rummel geben gemeinsam ein Konzert. Die Gewalt und die Tiefe der russischen Stimmen überwältigen auch das erfahrene Publikum! Für das leibliche Wohl ist von der Bewirtung des Altwirt`s gesorgt.

Eintritt ist an der Abendkasse für 9,00 Euro erhältlich.

Reservierung der Eintrittskarten ist telefonisch 08041 7 999 44 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! jeder Zeit möglich!

Peter`s Quartett aus St. Petersburg und Männerchor Sachsenkam 


23. November um 19.00 Uhr

- kath. Kirche St. Ägidius in Gmund am Tegernsee Kirchenkonzert zum Christkönigssonntag

 Im Programm sind Werke für Orchester, Chor und Solisten. Gestaltet vom Kirchenchor-, Jugendchor "Hakuna Matata"-, Kinderchor der Pfarrei und Vokaloktett "9/8tel" unter der Leitung von Marcus Rummel

Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebetet.