Neuigkeiten : Konzerte 2013 Juni ( Bad Tölz und Gmund )

am 8. Juni um 19.00 Uhr

in Sachsenkam (Turnhalle): Frühjahrskonzert,

gestaltet von Jugendchor unter der Leitung Natalia Panina-Rummel und Maria Huß, Frauenchor unter der Leitung von Julia Pointner, Männerchor und Oktett "9/8tel" unter der Leitung von Marcus Rummel.

 


Seit 3 Jahren besucht uns die nominierte Pianistin, Cembalistin, Organistin aus St. Petersburg ,Olga Kotlyarova. Diese drei Instrumente hat sie in St. Petersburg mit Auszeichnung absolviert. Sie hat mehrere internationale Wettbewerbe gewonnen und trat mit zahlreichen Orchestern weltweit auf. Dank dem Engagement und der Organisation von Marcus Rummel ist sie nun auch in Gmund und der näheren Umgebung vom 11. bis 17. Juni mit ihren Künsten zu bewundern. Jedes Konzert wird ein besonderes und einzigartiges Erlebnis. Kein Programm gleicht dem anderen.

Die Eröffnug der Konzertreihe findet bei unserem Kirchenmusiker M. Rummel zu Hause in Reichersbeuern statt. Am 11. Juni gibt O. Kotlyarova das Orgelkonzert in der kath. Kirche St. Korbinian um 19.00 Uhr. Andreas Winkler (Steirische), Natalia Panina (Sopran) und Marcus Rummel (Bariton) sind beim Konzert auch zu hören.


Weiter geht es nach Bad Wiesee: am 13. Juni um 20.00 Uhr in der kath. Kirche Maria Himmelsfahrt ist das zweite Orgelkonzert mit der Unterstützung von dem 8-stimmigen Ensemble "9/8tel" unter der Leitung von M.Rummel zu genießen.

Das allgemeine Interesse an der Kultur, Musik und der Geschichte Russlands kann in dem Seminar-Konzert "Russische Seele mit und ohne Worte..." gestillt werden. Die jungen Talente aus dem Oberland : Sophia Pfisterer (Dürnbach), Christoph Rebelein (Gmund), Sebastian Pilz, Moritz Bergmann (Holzkirchen) und Valentin Steffens (Bad Heilbrunn) werden das Konzert mit der eigenen Interpretation der russische Musik bereichern: Franzmühle Bad Tölz am Freitag, den 14. Juni um 19.00 Uhr.

St. Ägidius-Kirche freut sich auf den Besuch von der Organistin am 15. Juni – Samstag nach dem Abendgottesdienst um 20.00 Uhr. Der Kirchenchor unter der Leitung von M. Rummel untermahlt das Konzert mit europäischen Stücken.

Bei jedem Orgelkonzert wird eine Videoübertragung hergestellt, an dem das Publikum live der Organistin beim spielen zusehen kann.
Für die Barockliebhaber gibt es eine seltene Möglichkeit gleichzeitig zwei Barockinstrumente zu erleben: das Improvisationstalent am Cembalo (O. Kotlyarova) mit einem Virtuosen an der Laute u.Chitarrone(Sepp Hornsteiner – Gmund). Die besondere Barockatmosphäre wird von dem Gesang (Barbara Lisson (Sopran), Natalia Panina (Sopran-Alt) und Marcus Rummel(Bass-Bariton) bereichert. Am Sonntag, den 16. Juni um 15.00 Uhr in Wildparting (Irschenberg) kath. Kirche St. Marinus u. Anian sind Werke von Händel, Bach, Couperin und anderen Komponisten des 16.-17.Jhd. zu hören.

Am gleichen Abend um 19.00 Uhr ist das Orgelkonzert an der neu eingeweihten Orgel in Sachsenkam. Der Männerchor aus Sachsenkam unter der Leitung von Marcus Rummel, sowie der russische Gesang seiner Frau Natalia Panina mit den neuen Orgelklängen sind in der kath. Kirche St. Andreas zu erleben.

Die kleineren Künstler werden bei dem grossen Konzertleben auch nicht vergessen. Eine Möglichkeit mit der Konzertpianistin auf der gleichen Bühne zu spielen gibt es zum dritten Mal im kleinen Kursaal Bad Tölz für alle Klavierschüler und Klavierschülerinnen von Natalia Panina und Marcus Rummel. Am 17. Juni um 18.00 Uhr ist das grosse Klavierkonzert "Hoffnungen, Talente, Meister" in Bad Tölz (Ludwigstr. 11).

Bei allen Kirchenkonzerten ist der Eintritt frei.

Weitere Informationen sowie Kontakt auf :
www.klavier-geige-unterricht.de